Pfeilspitzen für Carbonpfeile

Die Grundlage eines guten Pfeilflugs ist ein ausbalanciertes Gewicht, welches hauptsächlich vom Spinewert (dieser gibt die „Elastizität“ deines Pfeiles an) und dem Spitzengewicht deines Pfeils abhängt. Spitzen für Carbonpfeile werden in den Pfeilschaft eingeklebt und bestehen aus einem Insert (der Teil, der geklebt wird) und der Spitze. Es gibt einteilige und zweiteilige Spitzen. Bei den zweiteiligen Pfeilspitzen wird das Insert in den Schaft geklebt um danach die Spitze einzuschrauben, bei der einteiligen Variante hängen Spitze und Insert von vorne herein zusammen.