Naturfedern und Vanes

Die Naturfedern für Pfeile stammen vom Truthahn, Vanes hingegen sind Federn aus Plastik. Es gibt Unterschiede in der Form der Federn: Shield, ähnlich einem „halben Schild“ - hier ist die höchste Stelle konkav abgerundet. Bei parabol (leitet sich von Parabel ab) hingegen beginnt die Form flach und ist am Ende konkav abgerundet. Naturfedern haben allerdings einen Nachteil- sie kleben bei Regen aneinander. Dem kannst du aber mit einem Feder-Puder entgegenwirken.